Willkommen…

auf der Homepage der Freiwilligen Feuerwehr Mehle!

Hier findet Ihr viele Informationen über unsere Stützpunktfeuerwehr.

Jugendflamme 2019 in Mehle

Am 19.01.2019 wurde in Mehle die Jugendflamme 1 und 2 abgelegt, die ersten Auszeichnungen und Leistungsnachweise für die Jugendfeuerwehr. Aus dem gesamten Stadtgebiet waren die Jugendlichen mit Feuereifer dabei und mussten zeigen was sie können. Notruf absetzen, Fahrzeugkunde, Fachkunde und der Aufbau eines Wasserwerfers war bei den vielen Aufgaben dabei, alle haben es geschafft.

So können sich nun 20 Jugendliche über ihre JF1 und 15 über die JF2 freuen und die Orden an ihrer Uniform tragen.

 

Wir sind immer für Sie da!

 

20. Oktober
An dem Termin war viel los für die Wehr:

Der Wettkampf der Stadtjugendfeuerwehr!

Am Nachmittag war für die Stadtjugendfeuerwehr Treffen in der Mehler Mehrzweckhalle, Spiel und Spaß standen im Vordergrund, in Wettkämpfen wurde um tolle Preise gekämpft, die der Stadtjugendfeuerwehrwart Michél David ausgesucht hatte. So verfügen die Jugendwehren jetzt über neue Wasser-, Volley- und Fussbälle sowie dazu passende Ballpumpen. Nach dem Übernachten in der Halle waren bei den meisten die Augen beim gemeinsamen Frühstück nur klein, aber es war für alle eine tolle Aktion!

Jugendfeuerwehr ist cool…..!

 

Vormittags war das vorletzte Mal in diesem Jahr Altpapiersammeln. Viele halfen mit, dieser Fahrer zum ersten Mal:

 

Was kann man sonst alles erzählen? Unsere Wehr existiert schon seit über 100 Jahren, damals war die Ausrüstung natürlich überhaupt nicht mit heute zu vergleichen. Ein paar alte Ausrüstungsgegenstände kann man bei uns im Gerätehaus noch bewundern. Aus der Zeit stammt auch unsere historische Handdruckspritze, die allerdings nicht ständig im Gerätehaus untergebracht ist. Zu besonderen Anlässen holen wir sie gern hervor, sie funktioniert immer noch wie früher, allerdings ist das Löschen bzw. das Pumpen echte Knochenarbeit.

Wir sind eine Feuerwehr der Stadt Elze, zu unserem Stadtgebiet gehören weiterhin die Ortschaften Sehlde, Esbeck, Sorsum-Wittenburg und Wülfingen.